Competence Center Wissensmanagement

Bücher 2012-2003

2012

  • Wang, W.-H. (2012): Auditierung von Wissensbilanzen. Eine Methode zur Qualitätssicherung von Bilanzen des Intellektuellen Kapitals. Stuttgart: Fraunhofer Verlag (= Berichte aus dem produktionstechnischen Zentrum Berlin).
  • Wang, W.-H. (2012): „Fit fürs Wissensbilanzaudit“. Informationen zur Zertifizierung einer Wissensbilanz für Unternehmen. Zusatzmodul zum Leitfaden 2.0 zur Erstellung einer Wissensbilanz - Made in Germany. Hrsg. durch das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK). Berlin. [PDF]
  • Will, M. (2012): Strategische Unternehmensentwicklung auf Basis immaterieller Werte in KMU. Eine Methode zur Integration der ressourcen- und marktbasierten Perspektive im Strategieprozess. Stuttgart: Fraunhofer Verlag (= Berichte aus dem produktionstechnischen Zentrum Berlin).

2011

  • Alwert, K. (2011): Kontinuierliche Wissensbilanzierung. Zusatzmodul zum Leitfaden 2.0 zur Erstellung einer Wissensbilanz – Made in Germany. Hrsg. durch das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK). Berlin.
  • Alwert, K.; Will, M. (2011): „Maßnahmen managen“. Zusatzmodul zum Leitfaden 2.0 zur Erstellung einer Wissensbilanz – Made in Germany. Hrsg. durch das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK). Berlin.
  • Orth, R.; Voigt, S.; Kohl, I. (2011): Praxisleitfaden Wissensmanagement. Prozessorientiertes Wissensmanagement nach dem ProWis-Ansatz einführen. Stuttgart: Fraunhofer Verlag. [PDF]
  • Will, M. (2011): Strategische Ziele entwickeln. Zusatzmodul zum Leitfaden 2.0 zur Erstellung einer Wissensbilanz – Made in Germany. Hrsg. durch das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK). Berlin.

2009

  • Kohl, I. (2009): Akzeptanzförderung bei der Einführung von Wissensmanagement. Ein Methodenbaukasten für kleine und mittlere Unternehmen. Stuttgart: Fraunhofer Verlag.
  • Mertins, K.; Seidel, H. (Hrsg.) (2009): Wissensmanagement im Mittelstand. Grundlagen - Lösungen - Praxisbeispiele. Berlin/ Heidelberg: Springer Verlag.

2008

  • Alwert, K.; Bornemann, M.; Will, M. (2008): Wissensbilanz - Made in Germany. Leitfaden 2.0 zur Erstellung einer Wissensbilanz. Hrsg. durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Berlin.
  • Finke, I.; Honsu, C. (2008): Wissensmanagement und interne Kommunikation in Organisationen. Eine Fallstudie. [Elektronische Ressource]. Saarbrücken: VDM Verlag.
  • Schmid, S.; Orth, R. (2008): Storytelling im Geschäftsprozessorientierten Wissensmanagement. Saarbrücken: VDM Verlag.

2006

  • Alwert, K. (2006): Wissensbilanzen für mittelständische Organisationen. Entwicklung und prototypische Anwendung einer geeigneten Implementierungsmethode. Stuttgart: Fraunhofer Verlag (= Berichte aus dem produktionstechnischen Zentrum Berlin).

2005

  • Heisig, P. (2005): Integration von Wissensmanagement in Geschäftsprozesse. Berlin: eureki (= Berichte aus dem produktionstechnischen Zentrum Berlin).
  • Mertins, K.; Alwert, K.; Heisig, P. (Hrsg.) (2005): Wissensbilanzen. Intellektuelles Kapital erfolgreich nutzen und entwickeln. Berlin: Springer Verlag.

2004

  •  Alwert, K.; Bornemann, M.; Kivikas, M. (2004): Wissensbilanz - Made in Germany. Leitfaden 1.0 zur Erstellung einer Wissensbilanz. Hrsg. durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Berlin.

2003

  • Mertins, K.; Heisig, P.; Vorbeck, J. (2003): Knowledge management. Concepts and best practices. 2nd ed. Berlin/ New York: Springer Verlag.