Competence Center Wissensmanagement

- CALL FOR PAPERS -


WORKSHOP ZU WISSENS- UND KOMPETENZMANAGEMENT IN DER INDUSTRIE 4.0 – WiKoIn 4.0

im Rahmen der

10ten Konferenz Professionelles Wissensmanagement

18.-20. März 2019 in Potsdam

 

SCOPE DES WORKSHOPS

Die Verschmelzung der physischen mit der virtuellen Welt charakterisiert die vierte industrielle Revolution. Damit die digitale Transformation und Industrie 4.0 gelingen, bedarf es neuer Konzepte der Unternehmensentwicklung. Dabei erzeugt die Digitalisierung einen Veränderungsdruck auf das berufliche Handlungswissen und setzt mentale und strukturelle Veränderungsprozesse in Gang, die komplette Arbeitsorganisationen beeinflussen. Die Diskussion über den Weg in die Industrie 4.0 darf daher nicht isoliert aus einer technischen Perspektive betrachtet werden. Auch zukünftig wird der Mensch als Wissensträger eine zentrale Stellung einnehmen – mit zunehmender Verantwortung, neuen Kompetenzanforderungen und smarter Interaktion. Vor diesem Hintergrund zielt der Workshop darauf ab, Potenziale und Anforderungen an das Wissens- und Kompetenzmanagement im Kontext von Industrie 4.0 zu diskutieren. Ferner soll im Rahmen des Workshops erörtert werden, welche Aspekte des Wissens- und Kompetenzmanagements in zukünftigen Harmonisierungs- und Normungsvorhaben Berücksichtigung finden sollten. Hierzu ist es geplant, die Workshop-Ergebnisse in den gegenwärtig laufenden Prozess zur Entwicklung der DIN-Roadmap „Innovative Arbeitswelt“ einzuspeisen.

Wir laden Wissenschaftler und Anwender ein, Beiträge einzureichen, die neue Erkenntnisse aus Forschung und Praxis zum Wissens- und Kompetenzmanagements im Kontext von Industrie 4.0 thematisieren.

 

ERWARTETE ERGEBNISSE

Im Workshop werden Chancen und Herausforderungen des Wissens- und Kompetenzmanagement in der Industrie 4.0 thematisiert und neue Lösungsansätze präsentiert, welche die Sichtweisen der Wissenschaft und Praxis zusammenbringen. In diesem Zusammenhang werden folgende Ergebnisse erwartet:

  • Erkenntnisse zu aktuellen Fragestellungen des Wissens- und Kompetenzmanagements im Kontext von Industrie 4.0 aus Sicht von Wissenschaftlern und Anwendern.
  • Identifikation aktueller Herausforderungen (Forschungsbedarf, praktische Anwendung).
  • Kritische Diskussion neuer Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen der Industrie 4.0 in Bezug zu Wissens- & Kompetenzmanagement.
  • Ableitung von Themen für die zukünftige Standardisierung.

 

BEITRAGSFORMEN

Bei der Einreichung unterscheiden wir zwischen Full-Papers und Short-Papers. Full-Paper sind für ausgereifte Forschungsergebnisse gedacht, die ausführliche Erläuterungen des konzeptionellen Hintergrunds, der Methodik und der Daten sowie eine Analyse erfordern. Short Papers präsentieren aktuell laufende Forschungsarbeiten zu neuen oder wenig erforschte Themen und Ideen (work in progress), die Sie im Workshop vorstellen und diskutieren möchten.

Full-Paper sollen eine maximale Seitenanzahl von 16 Seiten und Short-Paper von 5 Seiten nicht überschreiten.

 

TERMINE

Einreichungsdeadline: 11.01.2019

Benachrichtigung der Autoren: 25.01.2019

Camera-Ready Version: 15.02.2019

 

VORLAGE FÜR BEITRÄGE UND EINREICHUNG

Die „Vorlage und Richtlinie für Autoren – barrierefrei (Word)“ finden Sie unter „Richtlinien und Vorlagen für Autoren und Herausgeber auf der folgenden Webseite: https://gi.de/service/publikationen/lni/

Bitte senden Sie Ihren Beitrag an: WM2019(at)ipk.fraunhofer.de

 

VERÖFFENTLICHUNG IN PROCEEDINGS

Angenommene Beiträge werden in der GI-Edition der "Lecture Notes in Informatics" (LNI) als Open Access veröffentlicht und werden auch in internationalen Referenzdatenbanken (u.a. Scopus) indiziert werden.

Bitte verwenden Sie nur die oben genannte Vorlage für Ihren Konferenzbeitrag. Die Aufnahme in die Proceedings kann nur für solche Beiträge gewährleistet werden, die diese Formatvorlage verwenden.

 

PRÄSENTATION & DISKUSSION

Die angenommenen Beiträge sollen während des Halbtagesworkshops in 20 Minuten präsentiert werden. Darüber hinaus werden weitere 10 Minuten für eine Diskussion vorgesehen.

 

LINK ZUR KONFERENZ

Link zu unserem Teil der Konferenz: http://wm2019.fh-potsdam.de/workshops/wissens-und-kompetenzmanagement-in-der-Industrie-4.0.html

Link zur Veranstaltung allgemein: http://wm2019.fh-potsdam.de/index.html